2013

Düsseltal: Privatinvestor erwirbt Wohnanlage

Ein Düsseldorfer Privatinvestor hat im Juli zwei angrenzende Wohn- und Geschäftshäuser in Düsseldorf Düsseltal erworben. Das Portfolio umfasst 25 Wohneinheiten, 11 Stellplätze sowie ein Büro und eine Praxis. Der Investor wurde auch bei diesem Projekt von der KOCH Immobilien Gruppe beraten.

Die größere der beiden Liegenschaften bietet auf sieben Etagen Platz für 15 Wohnungen, von denen alle mindestens einen Balkon besitzen. Die Wohnfläche umfasst ca. 1.506 Quadratmeter. Das Erdgeschoss wird als Büro benutzt. Zum Objekt gehören auch 11 Stellplätze in der Tiefgarage.

Das angrenzende vierstöckige Haus umfasst 10 Wohneinheiten auf einer Fläche von ca. 862 Quadratmetern.

  • Standort: Düsseldorf Düsseltal
  • Objekt: Zwei angrenzende Wohn- und Geschäftshäuser
  • Baujahr: 1969
  • Grundstückgröße: ca. 1.167 Quadratmeter
  • Wohnfläche: ca. 2.368 Quadratmeter
  • Einheiten: 25 Wohnungen
  • Gewerbeeinheit: 1 Büro, 1 Praxis, 11 Stellplätze
  • Verkäufer: Privatinvestor
  • Käufer: Privatinvestor
  • Tags: Düsseltal