immobilien duesseldorf Grunderwerbssteuer

6,5 Prozent Grunderwerbsteuer ab 1. Januar 2015

Zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren steigt in Nordrhein-Westfalen die Grunderwerbssteuer. Die Steuerlast beim Kauf von Immobilien schnellt um fast ein Drittel nach oben und macht künftig 6,5 Prozent des Kaufpreises aus. Zu zahlen sind dann

  • 16.250 Euro Steuern bei einer Eigentumswohnung zum Preis von 250.000 Euro
  • 97.500 EUR Steuern bei einem Mehrfamilienhaus zum Preis von 1,5 Mio. Euro

Noch profitieren Sie von der niedrigeren Grunderwerbssteuer. Sparen Sie 30 Prozent Steuern und realisieren Sie Ihre Immobilienpläne in diesem Jahr.

Erste Informationen zu attraktiven Eigentumswohnungen sowie Wohn- und Geschäftshäusern finden Sie hier in der Angebotsübersicht.

Bitte sprechen Sie uns an, gern senden wir Ihnen aussagefähige Exposés.

Edgar Stilp | Telefon (02 11) 55 00 00 | Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!